Gestaltungs-, klinische Kunst- und Ergotherapie
Einzeltherapie, Gruppentherapie, Paartherapie
Therapiepraxis Ulrike Poerschke - Holstenwall 13 - 20355 Hamburg - Tel.: 040/33 42 54 58 - therapiepraxis@ulrikepoerschke.de Newsletter - Datenschutz

Unsere Malreisen nach Sardinien


Die Kunst der Selbstfürsorge

An einem Ort, der an sich schon zum Entspannen, Entschleunigen und Genießen einlädt, begleite ich Sie eine Woche im Hotel Galanias mit Achtsamkeits-, Yoga- und Atemübungenen sowie kreativen, bildhaften und gestalterischen Übungen, um den Alltags- und Arbeitsstress loszulassen und einen aufmerksamen, achtsamen und selbstfürsorglichen Kontakt zu sich selbst, den eigenen Werten und Bedürfnissen wieder herzustellen und Inspiration, Kraft und innere Gelassenheit zu tanken.
Die Kunst der Selbstfürsorge geht in unserer schnelllebigen Zeit oftmals verloren. Es entsteht das Gefühl von Überforderung und Erschöpfung, Angst und »ausgebrannt sein«. In dieser Woche möchte ich Sie in Ihrem ganz eigenen Prozess begleiten, den Kontakt zu sich selbst, den eigenen Bedürfnissen, der Körperwahrnehmung und den eigenen Ressourcen zu stärken, Ihrer Intuition zu vertrauen, Ihre Widerstandskraft aufzubauen und Ihr kreatives Potential zu nutzen.
Zwischendurch wird es ausreichend freie Zeit geben, in der Sie die zauberhafte Landschaft der Oligastrada und natürlich das Meer und die herrlichen Strände Sardiniens genießen können. Eine Reise, die sowohl Selbsterfahrung und Selbstzuwendung, Entspannung und Achtsamkeit sowie Lebensfreude, Kreativität und Genuss vereint.

Kurs für 4 Stunden täglich Selbsterfahrung, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, Yoga, sowie kreative, gestalterische Übungen inklusive Materialkosten
Termin: 12.-19.5.2018 oder 22.-29.9.2018
Kosten: 380,- EUR
Hotel: 800,- EUR (inklusive sensationeller Halbpension)
Teilnehmerzahl: 6-8 Personen

Haben Sie Interesse an unseren Malreisen oder Fragen dazu? Dann melden Sie sich gern.
Hier gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten.

Impressionen unserer Malreisen

Weitere Bilder des Hotels finden Sie direkt auf der Website des Hotels: www.galaniashotel.it/de/

Zur Ruhe kommen und malen

Mein Anliegen ist es, einen Raum zu schaffen, in dem die eigene künstlerische Weiterentwicklung, die Selbsterfahrung – sowohl im Malprozess als auch im Bild – und die eigene Kreativität wachsen kann. Begleitet von Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie der Inspiration durch die wunderschöne Landschaft und dem Genuss der köstlichen sardischen Küche bietet dieses Seminar die Gelegenheit, sich im Hier und Jetzt zu zentrieren, zu regenerieren, der eigenen Intuition zu folgen und neue kreative Impulse zu setzen...oder einfach in Ruhe zu malen. Ich begleite Sie jeden Tag 5 Stunden dabei auszu- probieren, zu experimentieren, es fließen zu lassen, Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, eigene Ideen umzuwandeln und das eigene kreative Potential auszukosten. Achtsamkeits- und Yogaübungen sollen zusätzlich ermöglichen, die innere Balance wiederzuerlangen und zu stärken. Ein Seminar, das Malen, Kreativität, Selbsterfahrung, Entspannung und Genuss verbindet und Ihnen die Möglichkeit bietet, endlich einmal wieder Zeit ganz im Hier und Jetzt mit sich selbst zu verbringen.

Kurs für 5 Stunden täglich inklusive künstlerischer und prozessbegleitender Betreuung sowohl in der Gruppe als auch in Einzelkontakten, Materialkosten, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Yogastunden
Termin: 6.-13.10.2018
Kosten 380,- EUR
Hotel 720,- EUR (inklusive sensationeller Halbpension)
Teilnehmerzahl: 6-8 Personen

Haben Sie Interesse an unseren Malreisen oder Fragen dazu? Dann melden Sie sich gern.
Hier gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten.



Impressionen unserer Malreise 2016

Weitere Bilder des Hotels finden Sie direkt auf der Website des Hotels: www.galaniashotel.it/de/

Der Ort

Auf der wunderschönen Insel Sardinien an einem sanften Hang oberhalb der Küste und des schönen Sandstrandes von Torre di Bari gelegen, ist das Hotel Galanias von einer typischen mediterranen Vegetation umgeben. Die Ogliastra ist als touristisches Ziel auf Sardinien noch weitgehend unbekannt und hat daher noch seinen ursprünglichen Charakter bewahrt: die Region erstreckt sich von den Bergen des Supramonte mit seinen antiken Pfaden und einer unberührten Natur bis hin zum türkisfarbenen Meer mit seinen schönen langen Sand- und Kieselstränden und malerischen Klippen. Hier machen Sie Urlaub wie Gott in Italien!

Das Hotel

Das Hotel Galanias ist im sardischen Stil erbaut und von einer parkähnlichen Umgebung eingesäumt. Vom Hotel sind es nur wenige Meter bis zum klaren, türkisfarbenen Meer. Duftende Blumen und Sträucher, liebevoll eingerichtete Zimmer, ein Yoga-Raum auf dem Gelände sowie eine Sonnenterrasse mit Pool ermöglichen jedem Gast sofortige Erholung und Wohlbefinden und bieten sich für Entspannungsreisen und Kreativurlaub geradezu an.
Das Essen, das als Halbpension im Preis enthalten ist, verspricht puren Genuss. Jeden Abend bietet das Hotel traditionell sardische und mediterrane Küche und Weine. Abwechslungsreich, regional und liebevoll bereitet das Hotelrestaurant den Gästen kulinarischen Hochgenuss.